Josef Heck
Dipl.-Psychologe
Dipl.-Theologe
Psychologischer
Psychotherapeut
Fachpsychologe für Psychiatrie
Einzeltherapie
Paartherapie
Familientherapie
Supervision
Beratung
Coaching


Ellen Rammelsberg-Heck
Dipl.-Psychologin
Psychologische Psychotherapeutin
Einzeltherapie
Frauenspezifische Psychotherapie
Paartherapie
Familientherapie
Beratung
Praxis-Gemeinschaft
Praxis-Gemeinschaft
Herkommerstraße 21 . 85057 Ingolstadt . Tel.: 0841.4938870/71
Start
Josef Heck
Ellen Rammelsberg-Heck
Einzeltherapie
    Frauenspezifische Therapie
Paartherapie
Familientherapie
Supervision
Coaching/Beratung
Glossar
Links
Kontakt
Impressum
Frauenspezifische Therapie

Mit den unter Einzeltherapie genannten Problemen sind Frauen und Männer gleichermaßen konfrontiert. Darüber hinaus jedoch erwachsen Frauen aus ihrer weiblichen Lebensrealität besondere Probleme und Bedürfnisse. Aufgrund ihrer Rolle in Partnerschaft, Familie, Beruf und Gesellschaft erleben viele Frauen ihre Lebenssituation und ihr persönliches Umfeld als belastend, weil

  • sie oft mehr leisten müssen als Männer, um Erfolg zu haben und Anerkennung zu finden
  • viele an eine „gläserne Decke” stoßen, wenn sie Karriere machen wollen
  • sie als berufstätige Mütter durch Haushalt und Kinder oft stärker belastet sind als ihre Ehepartner
  • sie als Alleinerziehende bei ihren Vorgesetzten oft wenig Verständnis finden
  • sie nach einer Kinderpause im Berufsleben oft nur schwer wieder Fuß fassen können
  • sie als „Nur-Hausfrau” wirtschaftlich abhängig sind und sich oft nicht ernst genommen fühlen
  • sie in Beziehungen manchmal Opfer körperlicher und seelischer Gewalt werden
  • sie im Lauf ihres Lebens tiefgreifenderen körperlichen und seelischen Veränderungen unterworfen sind als Männer
  • sie immer noch einer stärkeren gesellschaftlichen Kontrolle und höheren Ansprüchen an Äußerlichkeiten ausgesetzt sind als Männer
  • die weibliche Sexualität komplizierter ist als die männliche
  • sie mehr als Männer dazu neigen, die Schuld für Probleme bei sich selbst zu suchen

Zugleich verfügen Frauen aber auch über Potenziale, die eine Therapie besonders erfolgversprechend erscheinen lassen, z.B. weil

  • sie oft besser über ihre Gefühle sprechen können als Männer
  • sie oft einen unmittelbareren Bezug zu ihrem Körper haben als Männer
  • ihr Einfühlungsvermögen oft besser ausgebildet ist als das von Männern

Wenn Sie eine Frau sind und sich in einem oder mehreren dieser Punkte wiedererkennen, dann finden Sie in Ellen Rammelsberg-Heck eine erfahrene Therapeutin, die Ihnen helfen kann, Ihre vermeintlichen weiblichen Schwächen in menschliche Stärken zu verwandeln, Krisen produktiv zu wenden und Hindernisse auf dem Weg Ihrer persönlichen Weiterentwicklung zu überwinden.

Praxis-Gemeinschaft